Die Bäckerei wurde vor mehr als 100 Jahren gegründet. Im März 1996 wurden die beiden Bäckereien „Perli“ und „Donini“ zusammengelegt: So entstand der Name „Doper“. In den letzten Jahren wurde die Produktion deutlich gesteigert, so dass das Angebot der Bäckerei mittlerweile mehr als 15 Brotsorten und süße Backwaren umfasst. Diese werden frisch auf der ganzen Hochebene verkauft, während gefrorene Varianten in ganz Norditalien vertrieben werden. Auf diese Weise soll eine erhöhte Produktqualität gewährleistet werden (Zertifizierung gemäß UNI EN ISO 9001:2000).

Verkaufsstelle am Campingplatz Molveno.