Von Molveno aus können Sie eine schöne Rundwanderung hinauf nach Pradel unternehmen, einem herrlichen Aussichtspunkt am Fuß der Brenta. Der Wanderweg führt größtenteils durch angenehm schattigen Wald und bietet eine herrliche Aussicht auf den malerischen Molvenosee. Empfohlen für Familien mit Kindern, die etwas Erfahrung/Übung im Wandern haben. In der Ortschaft Pradel gibt es einen schönen Park mit Bänken und einem gepflegten Spielplatz.

Die Wanderung beginnt an der Talstation der Seilbahn Molveno - Pradel. Von hier führt ein Weg bergauf zu einer asphaltierten Straße (960m). Folgen Sie der Straße kurz bis zu einer Kreuzung, wo sich auf der linken Seite der Wegweiser „Rif. Pradel – Rif. Montanara” befindet.

Nehmen Sie die Forststraße auf der linken Seite (schöne Aussicht auf den Molvenosee) und folgen Sie dieser kontinuierlich bergauf bis zu einer Höhe von etwa 1050 m, wo eine Bank steht und an einer Gabelung ein Wanderweg nach links in den Wald abbiegt (Richtung Rif. Montanara).

Nehmen Sie diesen Weg und ignorieren Sie andere Abzweigungen, während Sie im Wald ca. 200 Höhenmeter aufsteigen. In einer Höhe von etwa 1200 m erreichen Sie in der Nähe einer bewirtschafteten Almhütte wieder eine Kreuzung. Gehen Sie nach links, bis Sie nach ca. 100 zurückgelegten Höhenmetern zu einer Forststraße (1296 m) gelangen.

Folgen Sie der Straße nach links in Richtung „Pradel“, welches Sie auf diese Weise schnell erreichen werden (1365 m). Hier gibt es neben verschiedenen Lokalen einen schönen Spielplatz mit Bänken und Tischen.

Nach einer wohlverdienten Pause wandern Sie auf einem Schotterweg, der in den Wald führt, in Richtung der Hütte „Rifugio Croz dell’Altissimo“.

Der Weg verläuft flach und hat eine sehr angenehme Steigung.

Nachdem Sie von Pradel aus ca. 1 km gelaufen sind, müssen Sie aufpassen, dass Sie die mit dem Wegweiser „Molveno“ ausgeschilderte Abbiegung nach links nicht verpassen (Gabelung auf 1320 m Höhe). Folgen Sie dem Weg, der auf einer langen Querung hinunter in den Wald führt. Zunächst ist der Boden sehr steinig, aber langsam verbessert sich der Weg und verwandelt sich in eine schmale Forststraße.

Folgen Sie diesem Weg, bis Sie auf einer Höhe von etwa 1060 m eine Kreuzung mit Wegweisern nach „Molveno“ erreichen. Wandern Sie nach links auf einem gemütlichen Weg (schöne Aussicht auf den Molvenosee), bis Sie wieder im Ort angekommen sind.